EN IT
SNP Schlawien
RechtsanwälteSteuerberater

Nachrichten

21. Juni 2021
SNP Schlawien berät QUEST bei Mehrheitsbeteiligung an Albrecht Gebrüder & Co.

Image

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die Projektentwicklungs- und Investmentgesellschaft QUEST Investment Partners bei der Übernahme der Mehrheit an dem Property Ma-nager Albrecht Gebrüder & Co. mit Sitz in Hamburg und Berlin zum 30. Juni 2021 begleitet.

Albrecht Gebrüder & Co. hat rund 30 Mitarbeiter und betreut ca. 120 Immobilien mit mehr als 4.500 Gewerbe- und Wohneinheiten und über 500.000 m² Nutzfläche. Unter den Kunden sind in- und aus-ländische Investoren wie Versorgungswerke, Family Offices, Stiftungen und mittelständische Im-mobilieneigentümer. Mit seinem Fokus auf zentrale Lagen in Hamburg und Berlin passt das Unter-nehmen ideal zu QUEST Investment Partners. Beide Unternehmen arbeiten bereits seit Jahren vertrauensvoll zusammen. So werden die geschäftsführenden Gesellschafter von Albrecht Gebrü-der & Co. auch nach der Übernahme ihre Tätigkeiten beibehalten.

Mit dieser strategischen Partnerschaft expandiert QUEST weiter und steigt neben der Projektent-wicklung und dem Fondsgeschäft in seinen dritten Geschäftsbereich ein. QUEST plant bereits, neue Niederlassungen des Property Managers in München und Frankfurt aufzubauen und das ei-gene Portfolio sukzessive in das der Albrecht Gebrüder & Co. zu integrieren.

SNP Schlawien hat QUEST zuvor insbesondere bei verschiedenen Immobilientransaktionen in deutschen Großstädten beraten.

Berater QUEST Investment Partners
SNP Schlawien, München: Dr. Armin Fary (M&A/Real Estate)

 

Pressekontakt für diese Transaktion

Image

Dr. Armin Fary, LL.M. Eur.
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Telefon: +49 89 28634-411
E-Mail: armin.fary@snp-online.de