EN IT
SNP Schlawien
RechtsanwälteSteuerberater

Nachrichten

13. Oktober 2020
QUEST veräußert Hamburger Core-Immobilie an Aviva Investors

Image
(Bild: Rüdiger Glatz)

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die Investment- und Projektentwicklungsgesellschaft QUEST Investment Partners beim Verkauf einer Gewerbeimmobilie in der Alexanderstraße 1, Hamburg, an Aviva Investors begleitet.

Das Ensemble aus zwei miteinander verbundenen Gebäuden mit rund 13.200 m² Mietfläche ist über einen festen Mietvertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren vollständig an die Stadt Hamburg vermietet. Die Räume beherbergen aktuell die Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW), Hamburgs zweitgrößte Universität, die einige Flächen auch als Büros nutzt. Die 1950 und 1979 errichtete Liegenschaft wurde 2010 modernisiert. Sie liegt im zentralen, alsternahen Stadtteil St. Georg zwischen dem Hauptbahnhof und dem Büro- und Geschäftszentrum Berliner Tor und ist hervorragend an den öffentlichen Nahverkehr angebunden.

Aviva Investors, die global tätige Asset-Management-Gesellschaft des britischen Versicherers Aviva plc, erwarb die Immobilie im Auftrag eines seiner Kunden. SNP Schlawien beriet Quest zuvor bereits bei mehreren Immobilientransaktionen in deutschen Großstädten.

Berater QUEST Investment Partners
SNP Schlawien, München: Dr. Armin Fary (Federführung), Sascha Sormann

Berater Aviva Investors
DLA Piper, Frankfurt: Fabian Mühlen, Moritz Mursa

 

Pressekontakt

Image

Dr. Armin Fary, LL.M. Eur.
Rechtsanwalt
Telefon: +49 89 28634-411
E-Mail: armin.fary@snp-online.de