EN IT
SNP Schlawien
RechtsanwälteSteuerberater

Nachrichten

02. Oktober 2019
SNP Schlawien berät Quest und Competo beim Kauf eines Bürokomplexes in Frankfurt am Main

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die Immobilien Projektentwicklungs- und Investmentgesellschaft Quest Investment Partners sowie die Investment- und Asset Management-Gesellschaft Competo Capital Partners im Rahmen eines Joint Ventures bei dem Erwerb eines Büro- und Geschäftshauses in Frankfurt am Main begleitet. Die Beratung umfasste sowohl die Due Diligence Prüfung als auch die Verhandlung des Kaufvertrages. Verkäufer des Objekts war das Immobilien-Investment-Unternehmen Peakside Capital. Über das Volumen dieser Transaktion im Rahmen eines Share Deals wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Bürokomplex im Bahnhofsviertel in der Baseler Straße 46-48 / Gutleutstraße 80-82 in Frankfurt am Main besteht aus drei Häusern mit insgesamt knapp 13.000 qm Mietfläche. Zu dem rund 4.700 qm großen Grundstück gehören auch 129 PKW-Stellplätze.

SNP Schlawien beriet Quest zuvor bereits bei Immobilientransaktionen in Berlin und Hamburg.

Berater Quest Investment Partners und Competo Capital Partners
SNP Schlawien, München: Dr. Armin Fary (Corporate/M&A, Federführung), Sascha Sormann und Lisa Knöll (beide Real Estate)

Berater Peakside
Baker & McKenzie, Frankfurt: Dr. Florian Thamm (Real Estate)

 

Pressekontakt für diese Transaktion

Image

Dr. Armin Fary, LL.M. Eur.
Rechtsanwalt
Telefon: +49 89 28634-411
E-Mail: armin.fary@snp-online.de