EN IT
SNP Schlawien
RechtsanwälteSteuerberater

Nachrichten

Nachricht | 08. September 2020

Image

Das Magazin FOCUS hat in seiner Beilage FOCUS-Spezial »Ihr Recht 2020« in der Ausgabe 37/2020 des FOCUS-Magazins „Deutschlands Top-Anwälte 2020" gekürt.


Nachricht | 24. August 2020

Image

Über sieben Millionen Haushalte und doppelt so viele Einzelpersonen sind in Deutschland derzeit überschuldet. Fachleute rechnen aufgrund der Corona-Pandemie für die Jahre 2020/2021 sogar mit deutlich weiter ansteigenden Zahlen. Da passt es gut, dass ab dem 1. Oktober 2020 voraussichtlich ein neues Gesetz in Kraft tritt, durch das Schuldner bereits nach drei Jahren - statt wie bisher nach sechs - wieder schuldenfrei sind.


Nachricht | 20. August 2020

Image

Zu besonders häufigen Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) haben wir Ihnen nachfolgend Informationen zusammengestellt, die laufend ergänzt werden.


Nachricht | 14. August 2020

ImageImage

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat einen börsennotierten Gewerbevermieter (Beklagte) bei einem Rechtsstreit gegen eine Betreiberin von KfZ-Servicecentern und Onlineshop für KfZ-Zubehörteile (Klägerin) vor dem LG Mannheim vertreten. Das ergangene Urteil ist eines der ersten bezüglich einer möglichen Anpassung der Miete bei Gewerbemietverhältnissen zu Bürozwecken im Rahmen der Corona-Pandemie.


Nachricht | 06. August 2020

ImageImage

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die Investmentgesellschaft F4 GmbH im Rahmen einer Beteiligung an der PlusDental beraten. In seiner jüngsten Series C Finanzierungsrunde konnte PlusDental zum einen von den Neuinvestoren F4 sowie dem in Hongkong ansässigen Ping An Global Voyager Fund und zum anderen von seinen Altinvestoren Lakestar und HV Holtzbrinck Ventures insgesamt € 32 Mio. frisches Kapital einsammeln. Die Beratung von SNP Schlawien im Rahmen der Transaktion umfasste dabei die markenrechtlichen Aspekte, insbesondere Risikobewertungen.


Nachricht | 03. Juli 2020

Image

Seit einigen Tagen wird in den sozialen Medien in diversen Beiträgen über die angeblich eingetragene Marke ‚Webinar' berichtet und darüber spekuliert, ob die Verwendung des Begriffs zur Abmahnungen führen kann.


Nachricht | 01. Juli 2020

Image

Vom 1.7.2020 bis zum 31.12.2020 werden die Umsatzsteuersätze als wesentlicher Bestandteil des sog. zweiten Corona-Steuerhilfegesetzes von bisher 19% (Regelsteuersatz) auf 16% beziehungsweise von 7% (ermäßigter Steuersatz) auf 5% abgesenkt. Alles Wichtige rund um diese Maßnahme erfahren Sie hier.


Nachricht | 26. Juni 2020

Image

Das Handelsblatt (Ausgabe vom 26.6.2020) empfiehlt in seinem Ranking „Deutschlands beste Anwälte 2020" sechs Rechtsanwälte von SNP Schlawien.


Nachricht | 25. Juni 2020

Image

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien eröffnet zum 1. Juli 2020 einen neuen Standort in Stuttgart, für den mit Christof Blauß, Dr. Mark-Oliver Scholz, Oliver Truckenmüller sowie Pierre Weisgerber drei Partner und ein Associate hinzu gewonnen werden konnten. Zudem wird der Freiburger Partner Richard Rummel die Entwicklung des neuen Standorts unterstützen und anteilig aus den Büros in Stuttgart und Freiburg heraus arbeiten.

 


Nachricht | 29. Mai 2020

Image

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat den Architekten Prof. Dr.-Ing. h. c. Hans Günter Merz beim Erwerb des neuen Geschäftssitzes in Berlin begleitet. Die Beratung umfasste sowohl die Legal Due Diligence als auch die Unterstützung bei der Vertragsgestaltung und -verhandlung. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart. Verkäufer des Objekts ist ein privater Investor.


Nachricht | 25. Mai 2020

Image

Das Magazin Stern hat SNP Schlawien in der Rubrik „Beste Anwaltskanzleien 2020" im Rechtsgebiet Miet- und Wohnungseigentumsrecht ausgezeichnet.


Nachricht | 02. März 2020

Image

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat den Projektentwickler Hellmann Investment bei der Entwicklung, Fertigstellung und Veräußerung einer Logistikimmobilie für Volkswagen in Fritzlar (Schwalm-Eder-Kreis/Hessen) begleitet. Die Beratung umfasste sowohl den Bau und die Vermietung an die Volkswagen AG als auch die Verhandlung des Verkaufsvertrages an einen Investor.


Nachricht | 13. Februar 2020

Image

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die LIP INVEST GmbH, ein in München ansässiger Investmentspezialist für Logistikimmobilien, beim Erwerb einer Logistikimmobilie in Braunschweig begleitet. Die Beratung beinhaltete sowohl die Legal Due Diligence Prüfung als auch die Unterstützung bei der Vertragsgestaltung und -verhandlung. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Verkäufer des Objekts, welches von NAI apollo in dessen Auftrag einem eingeschränkten Investorenkreis angeboten wurde, ist eine große deutsche Pensionskasse.


Nachricht | 09. Januar 2020

Image

In der aktuellen Ausgabe des Kanzleimonitors wird SNP Schlawien in zahlreichen Rechtsgebieten empfohlen, u.a. im Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Immobilien- und Baurecht, Kapitalmarktrecht, Öffentlichen Baurecht, Öffentlichen Recht und dem Vertragsrecht. Besonders gute Platzierungen erreicht die Kanzlei mit Platz 17 in der Region Ost gesamt sowie mit Platz 3 im Öffentlichen Recht - Region Ost.

Darüber hinaus werden folgende Anwälte namentlich hervorgehoben: Dr. Stefan Dietlmeier (Gesellschaftsrecht, Kapitalmarktrecht, Öffentliches Recht, Vertragsrecht), Andreas Gemeinhardt (Immobilien- und Baurecht), Dr. Christoph Möllers (Immobilien- und Baurecht, Öffentliches Baurecht) und Dr. Christian Ostermaier (Arbeitsrecht).


Nachricht | 29. November 2019

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Focus Business, Nr. 4/2019, wird SNP Schlawien als Top Arbeitgeber Mittelstand 2020 ausgezeichnet. In der Rubrik Rechtsberatung sind neben SNP Schlawien lediglich 14 weitere Kanzleien, davon 3 in unserer Größe, ausgezeichnet worden.


Nachricht | 04. November 2019

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat zusammen mit TaylorWessing ihre langjährige Mandantin Vivoryon Therapeutics AG – vormals Probiodrug AG – im Rahmen einer Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht beraten. Durch das Bezugsrechtsangebot an ihre bestehenden Aktionäre sowie eine anschließende Privatplatzierung an ausgewählte Investoren hat Vivoryon insgesamt Kapital in Höhe von rund € 43 Millionen aufgenommen. Die Beratung von SNP Schlawien umfasste dabei alle gesellschaftsrechtlichen Komponenten, während Taylor Wessing die kapitalmarktrechtlichen Belange abdeckte.


Nachricht | 30. Oktober 2019

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat den Inhaber des schweizerischen Spezialreiseveranstalters Italia Golf & More AG mit Vertriebsgesellschaft in Italien beim Verkauf von 100% seiner Anteile an die LMX Holding GmbH beraten.


Nachricht | 14. Oktober 2019

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die VERBUND Innkraftwerke GmbH in einem wasserrechtlichen Planfeststellungsverfahren/Zulassungsverfahren für die Erweiterung und Effizienzsteigerung des Innkraftwerks Jettenbach/Töging beraten. Dies umfasste im Einzelnen die Gestaltung diverser behördlicher Anträge, eine Mitwirkung im Scoping- sowie in den Erörterungsterminen, die Beratung bezüglich der Behandlung von Einwendungen und die Führung von Verhandlungen mit Einwendern. Die Projekterfordernisse berührten sämtliche Facetten des Umwelt- und Planungsrechts. Das Projektvolumen beträgt ca. 250 Mio. Euro.


Nachricht | 09. Oktober 2019

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die Immobilien Projektentwicklungsgesellschaft QUEST Investment Partners bei der Veräußerung eines Gewerbeobjekts in Hamburg begleitet. Die Beratung umfasste insbesondere den Entwurf und die Verhandlung des Verkaufsvertrages. Käufer des Objekts ist ein Fonds der Real I.S. Gruppe. Über das Volumen dieser Transaktion im Rahmen eines Forward-Deals wurde Stillschweigen vereinbart.


Nachricht | 02. Oktober 2019

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die Immobilien Projektentwicklungs- und Investmentgesellschaft Quest Investment Partners sowie die Investment- und Asset Management-Gesellschaft Competo Capital Partners im Rahmen eines Joint Ventures bei dem Erwerb eines Büro- und Geschäftshauses in Frankfurt am Main begleitet. Die Beratung umfasste sowohl die Due Diligence Prüfung als auch die Verhandlung des Kaufvertrages. Verkäufer des Objekts war das Immobilien-Investment-Unternehmen Peakside Capital. Über das Volumen dieser Transaktion im Rahmen eines Share Deals wurde Stillschweigen vereinbart.


 
Seite 1/2    1   2