EN IT
SNP Schlawien
RechtsanwälteSteuerberater

Nachrichten

Nachricht | 21. Juni 2021

Image

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die Projektentwicklungs- und Investmentgesellschaft QUEST Investment Partners bei der Übernahme der Mehrheit an dem Property Ma-nager Albrecht Gebrüder & Co. mit Sitz in Hamburg und Berlin zum 30. Juni 2021 begleitet.


Nachricht | 18. Juni 2021

Image

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die Investment- und Projektentwicklungsgesellschaft QUEST Investment Partners bei der Vermietung von 19.000 m² im Frankfurter Büroprojekt Kreisler an Nestlé Deutschland begleitet.


Nachricht | 14. Juni 2021

Image

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die HELLMANN INVESTMENT GmbH bei der Projektentwicklung und dem späteren Verkauf eines Verpackungslagers von VW im Interkommunalen Industriegebiet Fritzlar-Nord vollumfänglich begleitet.


Nachricht | 08. Juni 2021

Image

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die Investment- und Projektentwicklungsgesellschaft QUEST Investment Partners beim Erwerb eines Büro- und Geschäftshauses in Berlin Mitte im Rahmen eines Off-Market-Deals begleitet. Die Beratung umfasste sowohl die Due Diligence Prüfung als auch die Verhandlung des Kaufvertrages. Verkäufer des Objekts ist der Eigentümer der Saxx Hotel Group, der Saxx Service Apartments und der Krollmann Gruppe. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.


Nachricht | 07. Juni 2021

ImageImage

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die LIP INVEST GmbH beim Erwerb von zwei Hermes-Verteilzentren in Willich bei Düsseldorf und in Neutraubling bei Regensburg im Rahmen eines Off-Market-Deals begleitet.


Nachricht | 01. Juni 2021

Image

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat sich zum 1. Juni 2021 mit Dr. Florian Prechtl als neuem Partner am Standort München verstärkt.


Nachricht | 22. April 2021

Image


Wichtige Unterschiede zwischen deutschem und italienischem Erbrecht

In Deutschland, vor allem in Süddeutschland gibt es viele Deutsche, die Vermögen in Italien haben oder vorhaben dieses zu erwerben oder, beispielsweise im Alter, einen wesentlichen Teil des Jahres in Italien verbringen wollen. Nachfolgend werden einige Punkte Aspekte dargestellt, die sich aus dieser Konstellation ergeben.


Nachricht | 16. April 2021

Image

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die Videosystems Security Systems GmbH bei ihrem Verkauf an die Xortec GmbH begleitet. Die Beratung umfasste alle rechtlichen Fragen zur Gestaltung der Transaktion; über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das Closing der Transaktion wurde im April 2021 vollzogen.


Nachricht | 18. Februar 2021

ImageImage

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die LIP INVEST GmbH beim Erwerb von zwei Logistikimmobilien in Schwülper bei Braunschweig bzw. Köln Hürth begleitet. Die Beratung beinhaltete sowohl die Legal Due Diligence Prüfung als auch die Unterstützung bei der Vertragsgestaltung und -verhandlung.


Nachricht | 01. Februar 2021

Image

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat zum 1. Februar 2021 mit Dr. Kai-Oliver Giesa und Dr. Wolf Beck zwei erfahrene Rechtsanwälte als neue Partner für ihr Team am Standort Freiburg gewonnen.

 


Nachricht | 04. Januar 2021

Image

Zu besonders häufigen Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) haben wir Ihnen nachfolgend Informationen zusammengestellt, die laufend ergänzt werden.


Nachricht | 11. Dezember 2020

Image

München, 11. Dezember 2020 - Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien wird in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Focus Business, Nr. 4/2020, als Top Arbeitgeber im Mittelstand 2021 ausgezeichnet. In der Rubrik ‚Rechtsberatung' belegt SNP Schlawien deutschlandweit den 12. Platz, bei den Kanzleien gleicher (mittlerer) Größe sogar Rang 3.


Nachricht | 10. Dezember 2020

Image

In der Ausgabe 2020/2021 des Kanzleimonitors gehört SNP Schlawien erneut zu den am häufigsten empfohlenen Kanzleien in Deutschland (Top 75) und wird in den Rechtsgebieten Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Immobilien- und Baurecht, Kapitalmarktrecht, Öffentliches Baurecht, Öffentliches Recht sowie Vertragsrecht als „führende Kanzlei" ausgezeichnet.


Nachricht | 09. Dezember 2020

Image

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat zum 1. Dezember 2020 den erfahrenen Rechtsanwalt Peter Fabry als neuen Partner für ihr Steuerrechtsteam gewonnen.


Nachricht | 14. Oktober 2020

Image
(Bild: Rüdiger Glatz)

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die Investment- und Projektentwicklungsgesellschaft QUEST Investment Partners beim Erwerb des historischen Hindenburghauses in Hamburgs Innenstadt begleitet. Die Beratung umfasste sowohl die Due Diligence Prüfung als auch die Verhandlung des Kaufvertrages. Verkäufer des Objekts war die Allianz.


Nachricht | 13. Oktober 2020

Image
(Bild: Rüdiger Glatz)

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die Investment- und Projektentwicklungsgesellschaft QUEST Investment Partners beim Verkauf einer Gewerbeimmobilie in der Alexanderstraße 1, Hamburg, an Aviva Investors begleitet.


Nachricht | 08. September 2020

Image

Das Magazin FOCUS hat in seiner Beilage FOCUS-Spezial »Ihr Recht 2020« in der Ausgabe 37/2020 des FOCUS-Magazins „Deutschlands Top-Anwälte 2020" gekürt.


Nachricht | 24. August 2020

Image

Über sieben Millionen Haushalte und doppelt so viele Einzelpersonen sind in Deutschland derzeit überschuldet. Fachleute rechnen aufgrund der Corona-Pandemie für die Jahre 2020/2021 sogar mit deutlich weiter ansteigenden Zahlen. Da passt es gut, dass ab dem 1. Oktober 2020 voraussichtlich ein neues Gesetz in Kraft tritt, durch das Schuldner bereits nach drei Jahren - statt wie bisher nach sechs - wieder schuldenfrei sind.


Nachricht | 14. August 2020

ImageImage

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat einen börsennotierten Gewerbevermieter (Beklagte) bei einem Rechtsstreit gegen eine Betreiberin von KfZ-Servicecentern und Onlineshop für KfZ-Zubehörteile (Klägerin) vor dem LG Mannheim vertreten. Das ergangene Urteil ist eines der ersten bezüglich einer möglichen Anpassung der Miete bei Gewerbemietverhältnissen zu Bürozwecken im Rahmen der Corona-Pandemie.


Nachricht | 06. August 2020

ImageImage

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die Investmentgesellschaft F4 GmbH im Rahmen einer Beteiligung an der PlusDental beraten. In seiner jüngsten Series C Finanzierungsrunde konnte PlusDental zum einen von den Neuinvestoren F4 sowie dem in Hongkong ansässigen Ping An Global Voyager Fund und zum anderen von seinen Altinvestoren Lakestar und HV Holtzbrinck Ventures insgesamt € 32 Mio. frisches Kapital einsammeln. Die Beratung von SNP Schlawien im Rahmen der Transaktion umfasste dabei die markenrechtlichen Aspekte, insbesondere Risikobewertungen.


 
Seite 1/2    1   2