EN IT
SNP Schlawien
RechtsanwälteSteuerberater

Nachrichten

Nachricht | 04. November 2019

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat zusammen mit TaylorWessing ihre langjährige Mandantin Vivoryon Therapeutics AG – vormals Probiodrug AG – im Rahmen einer Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht beraten. Durch das Bezugsrechtsangebot an ihre bestehenden Aktionäre sowie eine anschließende Privatplatzierung an ausgewählte Investoren hat Vivoryon insgesamt Kapital in Höhe von rund € 43 Millionen aufgenommen. Die Beratung von SNP Schlawien umfasste dabei alle gesellschaftsrechtlichen Komponenten, während Taylor Wessing die kapitalmarktrechtlichen Belange abdeckte.


Nachricht | 30. Oktober 2019

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat den Inhaber des schweizerischen Spezialreiseveranstalters Italia Golf & More AG mit Vertriebsgesellschaft in Italien beim Verkauf von 100% seiner Anteile an die LMX Holding GmbH beraten.


Nachricht | 14. Oktober 2019

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die VERBUND Innkraftwerke GmbH in einem wasserrechtlichen Planfeststellungsverfahren/Zulassungsverfahren für die Erweiterung und Effizienzsteigerung des Innkraftwerks Jettenbach/Töging beraten. Dies umfasste im Einzelnen die Gestaltung diverser behördlicher Anträge, eine Mitwirkung im Scoping- sowie in den Erörterungsterminen, die Beratung bezüglich der Behandlung von Einwendungen und die Führung von Verhandlungen mit Einwendern. Die Projekterfordernisse berührten sämtliche Facetten des Umwelt- und Planungsrechts. Das Projektvolumen beträgt ca. 250 Mio. Euro.


Nachricht | 09. Oktober 2019

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die Immobilien Projektentwicklungsgesellschaft QUEST Investment Partners bei der Veräußerung eines Gewerbeobjekts in Hamburg begleitet. Die Beratung umfasste insbesondere den Entwurf und die Verhandlung des Verkaufsvertrages. Käufer des Objekts ist ein Fonds der Real I.S. Gruppe. Über das Volumen dieser Transaktion im Rahmen eines Forward-Deals wurde Stillschweigen vereinbart.


Nachricht | 02. Oktober 2019

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die Immobilien Projektentwicklungs- und Investmentgesellschaft Quest Investment Partners sowie die Investment- und Asset Management-Gesellschaft Competo Capital Partners im Rahmen eines Joint Ventures bei dem Erwerb eines Büro- und Geschäftshauses in Frankfurt am Main begleitet. Die Beratung umfasste sowohl die Due Diligence Prüfung als auch die Verhandlung des Kaufvertrages. Verkäufer des Objekts war das Immobilien-Investment-Unternehmen Peakside Capital. Über das Volumen dieser Transaktion im Rahmen eines Share Deals wurde Stillschweigen vereinbart.


Nachricht | 07. August 2019

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die Inhaberfamilie der UKF Universal-Kugellager-Fabrik GmbH bei der Veräußerung des Unternehmens im Wege eines Asset-Deals begleitet. Die Beratung umfasste im Wesentlichen die Unterstützung bei der Vertragsgestaltung. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.


Nachricht | 04. Juli 2019

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die LIP INVEST GmbH, Investmentspezialist für Logistikimmobilien, beim Erwerb der Logistikimmobilie Esbacher Weg 17 in Feuchtwangen begleitet. Die Beratung beinhaltete sowohl die Legal Due Diligence Prüfung als auch die Unterstützung bei der Vertragsgestaltung und -verhandlung. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.


Nachricht | 03. Juli 2019

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat zum 1. Juli 2019 Rechtsanwalt Ulf Tilo Kellner als neuen Salary Partner für ihren Berliner Standort gewonnen.


Nachricht | 20. Mai 2019

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die Immobilien Projektentwicklungs- und Investmentgesellschaft QUEST Investment Partners bei dem Erwerb der Emmler Lofts in Berlin-Kreuzberg von der Fortis Group beraten. Über das Volumen des Share Deals wurde Stillschweigen vereinbart.


Nachricht | 09. Mai 2019

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die Sonova Retail Deutschland GmbH sowie die Vitakustik GmbH, beides Töchter des weltweit drittgrößten Hörgeräteherstellers Sonova AG, beim Zukauf einer Vielzahl von Hörakustikfachgeschäften beraten. Diese wurden in den letzten Monaten im Rahmen von sieben Einzeltransaktionen im Wege von Asset-Deals erworben. Zu den Kaufobjekten gehören Hörakustikfachgeschäfte in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Bremen und Hamburg. Die Beratung umfasste den gesamten Transaktionsprozess einschließlich rechtlicher Due Diligence. Über die Kaufpreise haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.


Nachricht | 16. April 2019

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat zusammen mit TaylorWessing ihre langjährige Mandantin Probiodrug AG bei einer Privatplatzierung von neuen Aktien in Höhe von € 8,2 Mio. an ausgewählte Investoren begleitet. Die Beratung von SNP Schlawien umfasste dabei alle gesellschaftsrechtlichen Komponenten, während Taylor Wessing die kapitalmarktrechtlichen Belange abdeckte.


Nachricht | 11. April 2019

Auf Einladung des Projektträgers Jülich referierten Christine Lange und Dr. Wolfgang Heinze im Rahmen des 19. Gründergesprächs EXIST-Forschungstransfer „Business Development – Geschäftsmodelle und frühzeitiger Markteintritt" über rechtliche Aspekte beim (frühen) Markteintritt.


Nachricht | 28. März 2019

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien ernennt Rechtsanwalt Peter Muth zum neuen Partner an ihrem Standort München.


Nachricht | 22. März 2019

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die Universität Malmö im Zusammenhang mit der Insolvenz des Bauträgers Heitkamp Bauholding GmbH bei der Geltendmachung von Baumängeln gegen die Rückversicherung VHV begleitet. Ein Jahrzehnt nach der Fertigstellung der Universitätsgebäude konnte der auf den Rückversicherer entfallende Haftungsanteil der Baumängel erfolgreich verglichen werden.


Nachricht | 14. März 2019

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien Partnerschaft mbB hat das Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen beim Erwerb eines Wohnimmobilienportfolios in Berlin Charlottenburg im Wege eines Forward-Deal begleitet. Die Beratung beinhaltete insbesondere die Unterstützung bei der Vertragsgestaltung und -verhandlung.


Nachricht | 01. März 2019

Am 19. Februar 2019 wurde die neue VOB/A Abschnitte 1-3 (VOB/A, VOB/A-EU und VOB/A-VS) im Bundesanzeiger veröffentlicht. Wir geben Ihnen hier einen kurzen Überblick.

 


Nachricht | 22. Februar 2019

Nach dem großen Zuspruch der letzten beiden Jahre werden wir auch 2019 als Aussteller bei den Deutschen Biotechnologietagen vertreten sein. Die diesjährige Veranstaltung findet am 9. und 10. April 2019 im Congress Centrum Würzburg statt.


Nachricht | 19. Februar 2019

Ein neues Gesetz, das „Markenrechtsmodernisierungsgesetz" trat am 14.01.2019 in Kraft. Es bewirkt einige Neuerungen im deutschen Markenrecht. Der Gesetzgeber hat damit das deutsche Markenrecht an die europäische Markenrechtslinie (RL 2015/2436) und an den aktuellen technischen Entwicklungsstand angepasst. 


Nachricht | 15. Januar 2019

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat sich an ihrem Düsseldorfer Standort zum 1. Januar 2019 mit zwei neuen Partnern in der Steuerberatung verstärkt.


Nachricht | 19. Dezember 2018

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat die BioEnergie Taufkirchen GmbH & Co. KG (BET) bei ihrem Verkauf an die Stadtwerke München begleitet. Die Übernahme erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamts; über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Beratung von SNP Schlawien umfasste alle rechtlichen Fragen zur Gestaltung der Transaktion.


 
Seite 1/2    1   2