EN IT
SNP Schlawien
RechtsanwälteSteuerberater

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per Brief, Telefon, Fax oder transportverschlüsselter E-Mail direkt an einen unserer Standorte:

Berlin

Kurfürstendamm 33
10719 Berlin

Telefon: +49 30 253780-0
Fax: +49 30 253780-50
E-Mail: berlin@snp-online.de

 

Dresden

An der Dreikönigskirche 3
01097 Dresden

Telefon: +49 351 80729-0
Fax: +49 351 80729-99
E-Mail: dresden@snp-online.de

 

Düsseldorf

Josephinenstraße 11-13
40212 Düsseldorf

Telefon: +49 211 5375373-0
Fax: +49 211 5375373-10
E-Mail: duesseldorf@snp-online.de

 

Frankfurt am Main

Uhlandstraße 2
60314 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 610908-0
Fax: +49 69 610908-25
E-Mail: frankfurt@snp-online.de

 

Freiburg

Merzhauser Straße 161
79100 Freiburg

Telefon: +49 761 214405-20
Fax: +49 761 214405-30
E-Mail: freiburg@snp-online.de

 

Leipzig

Speck's Hof
Reichsstraße 4/Aufgang A
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 71009-60
Fax: +49 341 71009-75
E-Mail: leipzig@snp-online.de

 

München

Officium an den Pinakotheken
Türkenstraße 16
80333 München

Telefon: +49 89 28634-0
Fax: +49 89 28634-300
E-Mail: muenchen@snp-online.de

 

Stuttgart

Danneckerstraße 58
70182 Stuttgart

Telefon: +49 711 244441-0
Fax: +49 711 244441-18
E-Mail: stuttgart@snp-online.de

 


 

Ende-zu-Ende verschlüsselte Kontaktaufnahme

Die Versendung von Informationen und Dokumenten auf elektronischem Wege, insbesondere per E-Mail, ist mit Risiken behaftet. Es kann insbesondere nicht ausgeschlossen werden, dass sich Dritte Zugang zu den Daten verschaffen, von ihnen Kenntnis nehmen und sie verändern oder Daten verfälscht, unvollständig, verzögert oder gar nicht beim Empfänger eingehen. Darüber hinaus können gesendete elektronische Mitteilungen trotz Verwendung von Sicherheitssystemen Viren und andere Komponenten enthalten, die ein anderes Rechnersystem stören oder ihm Schaden zufügen können.

Die Kanzlei SNP Schlawien Partnerschaft mbB Rechtsanwälte Steuerberater versendet E-Mails standardmäßig transportverschlüsselt (SSL/TLS-Verschlüsselung). Um solche E-Mails empfangen zu können, muss der Empfänger ebenfalls die SSL/TLS-Verschlüsselung aktiviert haben. Die Transportverschlüsselung ist grundsätzlich eine Punkt-zu-Punkt-Verschlüsselung: Der Inhalt wird bei der Übermittlung zwischen dem Absender und seinem E-Mail-Anbieter sowie zwischen zwei E-Mail-Anbietern untereinander und zwischen E-Mail-Anbieter und Empfänger verschlüsselt geschützt (wie in der analogen Welt bei einem Briefumschlag). Allerdings wird die E-Mail beim E-Mail-Anbieter entschlüsselt, z.B. zur Prüfung der E-Mail auf Spam, Viren oder Metadaten oder auch zur Kategorisierung. Die E-Mails sind also auf dem Internetweg geschützt, liegen aber auf den Client-Rechnern und den E-Mail-Servern unverschlüsselt vor.

Um einen Zugriff auf den Inhalt der E-Mail auf den Client-Rechnern und E-Mail-Servern zu unterbinden, bietet die Kanzlei SNP Schlawien Partnerschaft mbB Rechtsanwälte Steuerberater eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (S/MIME) an. Bei der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung werden nicht die einzelnen Wege im Versandkanal wie bei der Transportverschlüsselung verschlüsselt, sondern jede E-Mail wird vom Anfang bis zum Ende verschlüsselt. Nur Absender und Empfänger können den Inhalt der E-Mail lesen, wenn sie den notwendigen Schlüssel haben, wobei der Empfänger ebenfalls die S/MIME-Verschlüsselung nutzen muss. Hinzuweisen ist aber darauf, dass auch bei der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung Sicherheitslücken bekannt geworden sind und dass solche E-Mails nur sehr eingeschränkt auf mobilen Geräten gelesen werden können.

Um eine Ende-zu-Ende verschlüsselte E-Mail an die Kanzlei SNP Schlawien Partnerschaft mbB Rechtsanwälte Steuerberater zu senden, verwenden Sie bitte die E-Mail-Adresse encrypted@snp-online.de. Nachfolgend stellen wir Ihnen das hierfür benötigte Zertifikat zur Verfügung:

 

Image