Rechtsanwälte    Steuerberater    Wirtschaftsprüfer

Aktuelles

16. März 2017

SNP Schlawien berät Hellmann Invest beim Verkauf eines Logistikcenters für 15 Mio. Euro

Die Wirtschaftskanzlei SNP Schlawien hat den Immobilienentwickler Hellmann Investment GmbH beim Verkauf einer Projektentwicklung für ein Logistikcenter in Breuna begleitet. Der Veräußerungserlös betrug rund 15 Mio. Euro. Die Beratung von SNP bei dieser Transaktion umfasste die Unterstützung bei der Vertragsgestaltung und Vertragsverhandlung.

Der entstehende Neubau in Breuna bei Kassel liegt an einem gefragten Logistikstandort direkt an der Autobahnausfahrt A44. Auf dem rund 40.000 Quadratmeter großen Grundstück entstehen etwa 21.000 Quadratmeter Logistik- und Büroflächen. Das Objekt ist bereits langfristig an eine Konzerngesellschaft des größten deutschen Automobilherstellers vermietet, der die Immobilie zur Ersatzteilversorgung nutzen wird. Der Käufer der Immobilie ist die RLI Investors GmbH, ein Asset- und Fondsmanager sowie Spezialist für Logistikimmobilien, der das Objekt für sein Portfolio des "RLI Logistics Fund - Germany I" erwarb.

Berater Hellmann Investment GmbH
SNP Schlawien Partnerschaft mbB (Düsseldorf): Christian Lentföhr (Partner), Massimo de La Riva (Salary Partner)

Berater RLI investors
Wagensonner: Dr. Andreas Helm, Gero Martin, Dianne Nauke


Pressekontakt für diese Transaktion  
Christian Lentföhr
Rechtsanwalt
Telefon: +49 211 537537-330
E-Mail:   christian.lentfoehr@snp-online.de

 
SNP Schlawien Partnerschaft mbB Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer
Seite druckenLinks | Sitemap | Newsletter | Datenschutz | Impressum